Inner hero

Ich bin dabei einen Song für Gitarre zu komponieren. Er hat in Etwa den folgenden Text. Er entstand, weil ich erkannt habe, wie wesentlich es für unser Leben ist mit was für Menschen – begonnen bei der Familie – wir zusammentreffen. Menschen, die uns Vertrauen schenken oder solche, die an uns zweifeln.

Selbst, wenn man sich selbst vertraut, was ja dann wohl Selbstvertrauen ist, können solche Menschen in der Umgebung so schädlich sein wie Trinker für einen Ex-Alkoholiker. So ist es unmöglich aus seinen Mustern auszubrechen.

Und dann ist es noch ein Gruß an mein inneres Kind, den Matthias, der ich schon mit jungen Jahren war.

Inner hero

(Lyrics to a song by Matthias Wieprecht)

I believe in my inner hero,

I know he is so full of strength.

I know he can fly and look through walls

and he can stand all challenges.

 

I believe in my inner hero,

I know his heartful smile,

I know his courage and loyalty,

I trust him with my life.

 

But I know, the people,

what they alwys said…

He ist just a dreamer“,

He is so wrong!“

But

I believe in my inner hero,

I know his heartful smile,

I know his courage and loyalty,

I trust him with my life.

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik, Senf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.