John Cleese – Sherlock Holmes…

… oder der sonderbare Fall vom Ende der Zivilisation wie sie uns bekannt ist, ist ein typischer „John Cleese“ („Monty Phyton“) Film, den ich als „herrlich albern“ bezeichnen möchte. Ernst nehmen darf man diese Komödie in keinem Moment, außer man möchte sich dabei selbst überraschen, wie man auf die Schenkel klopft und lachen muss.

Der Humor von Cleese, der hier den berühmten Detektiv spielt (oder einen Nachfahren, der in den 70igern in der Baker Street wohnt), wird durch die sich selbst /zu Unrecht/ ernst nehmende Art seines Watson, gespielt von Arthur Lowe, wunderbar abgerundet.

Ihr wart der Meinung, Nigel Bruce´s Watson sei zu „Slapstick-haft“ gewesen, zu „dumm“? Dann schaut euch diesen Film an, das wird eure Meinung ändern. Arthur Lowe spielt den Watson so überzogen, dass es schon wieder Spaß macht.

Die Pointen der Geschichte vorweg zu nehmen wäre unfair. Nur so viel: Wenn ihr diesen Film gesehen habt, werdet ihr des Öfteren mal „Großer Gott!“ sagen, wenn es passt. 😉

Mrs. Hudson ist hier ausnahmsweise kein „altes Mütterchen“, sondern ein „heißer Feger“, besonders für die damalige Zeit. Gespielt von Conny Booth.

Überhaupt kann der Holmes- Krimi- UND / ODER SciFi-Fan hier einige (wenn auch kurze) Wiedersehen feiern. So spielt Joss Ackland, bekannt aus der Sherlock Holmes – Reihe mit Jeremy Brett  („Das Haus bei den Blutbuchen“) den amerikanischen Präsidenten, Stratford Johns, bekannt aus der von mir rezensierten Serie „Task Force Police“ (ebenfalls bei PIDAX erhältlich), ist auch mit von der Partie und Nick Tate, allen Fans von „Mondbasis Alpha 1″ bekannt, ist auch mit von der Partie.

Wer den Humor von John Cleese mag, wird hier bestens versorgt. Ich zumindest habe mich köstlich amüsiert.

Und inwiefern muss man dieses Werk als Sherlock Holmes Fan besitzen? Das ist eine vortreffliche Frage, die ich nicht so ganz beantworten kann. Ich denke aber, da es sich um wahrlich britischen Humor handelt, der „den“ britischen Detektiv behandelt, und das zu einem relativ kleinen Preis: Ja, doch, diese DVD gehört in jede Sammlung. 🙂

Kaum mehr nötig es zu erwähnen, wurde auch diese Sherlock Holmes – Verfilmung von PIDAX veröffentlicht. Bestellen könnt ihr den Film auf der Website von Pidax.de für nur 11,90 EUR: https://www.pidax-film.de/Film-Klassiker/Sherlock-Holmes-oder-Der-sonderbare-Fall-vom-Ende-der-Zivilisation::1504.html

Natürlich könnt ihr sie auch auf Amazon.de kaufen oder im üblichen Fachhandel.

 

(c) Pidax.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Merchandise, Rezension veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.