BATMAN: THE WORLD – Wer ist der Weltmeister?

Viele der BATMAN Comics, die ich in letzter Zeit las waren unterhaltsam, in einigen Fällen auch sehr unterhaltsam. Aufgeregt indes war ich lange nicht mehr, wenn ich ein BATMAN – Comic las. Wie lange mag das her sein, dass ich ein BATMAN – Comic mit einer gewissen Aufregung verband? Sehr lange, das kann ich verraten.

Das änderte sich mit „BATMAN – THE WORLD“. Ich sage das nicht, weil ich dafür werben muss, sondern, weil ich dafür werben will.

Vor einiger Zeit erhielt ich eine E-Mail vom PANINI – Verlag, dass da was geplant sei. Ein Comic, in dem Top – Künstler aus aller Welt ihre Interpretation von BATMAN in kurzen, prägnanten Storys darstellen würden.

Ich war skeptisch. Und ich war neugierig.

Als ich den recht dicken Band (148 Seiten) aufschlug, erkannte ich gleich in diversen rechteckigen Bildern die verschiedenen Stile, die mir hier begegnen würden. Und ich sah die verschiedenen Länderflaggen: Vereinigte Staaten, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Tschechien, Russland, Türkei, Polen, Mexiko, Brasilien, Südkorea, China, Japan.

Wow, jetzt kam ich mir langsam vor wie bei einer WELTMEISTERSCHAFT!

Neugierig auf das „Spiel der Deutschen“ blätterte ich erstmal vor… und fand den Comic von Benjamin von Eckartsberg (Story) und Thomas von Kummant (Zeichnungen, Farben und Cover). Bevor es mit der Geschichte „A better world“ losging, wurden die beiden Größen erstmal vorgestellt. So arbeitet von Eckartsberg mit Filmfirmen als Designspezialist, aber auch im Bereich Werbung und Illustration, während von Kummant als Absolvent der deutschen Meisterschule für Mode im Bereich Storyboarding für Film, Werbung, Illustration und Comic tätig ist.

(Alle KünstlerInnen werden vor den jeweiligen Comics vorgestellt!)

Über den Comic will ich nichts weiter verraten, nur so viel: Er strotzt von dem, was hier alle Schöpfer/innen eingebracht haben: KREATIVITÄT!

BATMAN: THE WORLD ist eine Kreativ – Bombe!

Begonnen mit einem Comic aus BATMANS „Heimat“ Amerika, in dem Lee Bermejo wahre Gemälde zauberte, wobei sich Brian Azzarello eine knackige Geschichte einfallen lies, die wie eine Fanfare diesen „Wettkampf“ einleitet, setzt sich hier eine künstlerisch und inhaltlich spannende Story an die nächste.

Was erstaunlich ist: Es funktioniert! Nicht nur geben die unterschiedlichen Stile BATMAN viele Facetten, sondern er funktioniert auch als Charakter, der in der WELT unterwegs ist.

Aber wer ist jetzt der WELTMEISTER? Und wer sind die anderen Teilnehmer?

Das kann jede/r Leser/in selbst herausfinden. 🙂

Ich persönlich gebe 10 von 5 möglichen Punkten 😉 Hoffentlich gibt es so was wieder einmal.

Hier, beim Bahnhofskiosk oder bei PANINI direkt kaufen für nur 20 EUR:

Dieser Beitrag wurde unter Comic, Rezension abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.